Mach mit! Blog
Es werden Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr gezeigt. Hinweis mit Text-Schild Rettungsgasse.

Wie war das noch? Rettungsgasse?

Alarm. Ein Notruf ist in der Leitstelle eingegangen. Ein schwerer Unfall auf der A3, Höhe Siebengebirge. Zwei LKWs sind zusammen gestoßen und liegen quer zur Fahrbahn. Jetzt muss es aber schnell gehen, denkt sich Markus. Als Rettungssanitäter kennt er die Situation. Innerhalb von Minuten sitzt er mit den Kolleginnen und Kollegen im Rettungswagen und ist unterwegs. Zeitgleich machen sich auch Feuerwehr und Polizei auf den Weg. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,33
Wird geladen...
Hand am Hinterrad vom Fahrrad

Mach Dich und Dein Fahrrad wieder fit!

Vielerorts nutzen immer mehr Menschen für den Weg zur Arbeit, tägliche Besorgungen oder Freizeitaktivitäten das Fahrrad. Auch Du spielst mit dem Gedanken, Deinen alten Drahtesel aus dem Keller zu holen? Kurz den Staub von Lenker und Sattel zu pusten und loszuradeln? Ist doch einfach? Oder doch nicht? weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,75
Wird geladen...
Maximal sicher auf dem E-Scooter!

MAXImal sicher auf dem E-Scooter

Bist Du schon mal mit einem E-Scooter unterwegs gewesen? Vielleicht, um von Deiner Wohnung in die Arbeit zu fahren? Oder zur nächsten Bushaltestelle? Ein kurzer Weg, denkst Du Dir – was mag da schon passieren…? weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,75
Wird geladen...
Ein Autofahrer sitzt am Steuer und sieht einen Radfahrer, der ihn überholt.

Sei kein Fahrradfresser!
Sei ein Lebensretter!

Schaust Du dich immer um, wenn Du die Autotür aufmachst, um auszusteigen? Das solltest Du tun, denn sonst wird es gefährlich für Radfahrer und andere Zweiradfahrende. Schnell kann es für sie zum Zusammenstoß mit Deiner Autotür kommen – mit der Folge von schweren oder gar tödlichen Verletzungen. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,33
Wird geladen...
Zeichnung. Auto in einem Fahrsicherheitstraining.

Null Verkehrsunfälle durch sicheres Verhalten

Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit, bei der Arbeit selbst oder auf dem Weg nach Hause: Wenn Du häufig mit dem Auto, Motorrad oder LKW unterwegs bist, ist es wichtig, dass Du weißt, wie Du Dich sicher im Straßenverkehr bewegst. Ein Fahrsicherheitstraining hilft Dir, auch in kritischen Situationen souverän zu handeln. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,75
Wird geladen...
Zu sehen ist eine leuchtend grüne Fahrradampel in der Dunkelheit

Mach Dich sichtbar!

Seit vergangenem Wochenende gilt in Deutschland die Winterzeit. Dann wird es wieder früher dunkel. Wenn Du dann im Straßenverkehr unterwegs bist, musst Du besonders auf Deine Sichtbarkeit achten. Die wichtigste Regel lautet: Trage helle Kleidung mit Reflektoren! weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,67
Wird geladen...
Zeichnung. Rotes Auto fährt auf der Straße. Die Sonne scheint stark vom Himmel.

Sommer, Sonne, Sicherheit!

Du bist auch im Sommer auf Dein Auto angewiesen? Steht Dir beim Gedanken an die nächste Hitzewelle schon der Schweiß auf der Stirn? Damit mit Du sicher und mit kühlem Kopf Dein Ziel erreichst, haben wir ein paar Tipps fürs Autofahren im Sommer zusammengestellt. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,20
Wird geladen...
Ein Fahrradfahrer fährt mit Helm zur Arbeit

So trägst Du Deinen Helm richtig

Der Sommer steht vor der Tür und für viele Beschäftigte heißt es jetzt wieder: mit dem Fahrrad zur Arbeit radeln. Wer dabei einen Helm trägt, sorgt dafür, dass der Kopf bei einem Sturz geschützt ist. Aber nur dann, wenn der Helm auch richtig sitzt. Wir sagen Dir, worauf Du beim Kauf und der Einstellung Deines Helms achten musst: weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Stadtverkehr, ein Fahrradfahrer fährt an parkenden Autos vorbei

Das machen Autofahrer mit rechts: Der Holländische Griff

Wer regelmäßig mit dem Fahrrad in deutschen Städten unterwegs ist, kennt die Situation: Viele Radwege führen direkt an parkenden Autos vorbei und die meisten Autofahrerinnen und Autofahrer öffnen die Tür, ohne auf vorbeifahrende Räder zu achten. Wer dann nicht mehr rechtzeitig bremsen kann, fährt direkt in die Autotür. Solche Unfälle sind nicht selten und haben zum Teil schwerwiegende Folgen. In Hamburg beispielweise verunglückt jeden zweiten Tag ein Radfahrer auf diese Weise, und jährlich kommen in Deutschland 20 Menschen dadurch ums Leben. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,50
Wird geladen...
In der Illustration wird ein Beschäftigter von einem Gabelstapler angefahren

Fahren ohne Stapler-Sünde

Nur noch drei Tage, dann kämpfen in Aschaffenburg die besten Staplerfahrerinnen und -fahrer aus 14 Nationen im großen StaplerCup Finale um den Meistertitel. Auf verschiedenen Parcours müssen sie zeigen, was sie können, und knifflige Aufgaben lösen. Auch im Arbeitsalltag warten heikle Situationen auf Staplerfahrer und -fahrerinnen. Welche Fehler sie dann besser nicht machen, haben wir in den Top Fünf der Gabelstapler-Sünden zusammengefasst: weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00
Wird geladen...

Folge uns auch in den sozialen Netzwerken