Mach mit! Blog
Ein Wolf im Schafspelz steht vor einer Herde mit Schafen

Gib mir null… Fairness!?

TEAM heißt für Dich: Toll, Ein Anderer Macht's? Für alles andere findest Du Teams überflüssig und sogar hinderlich für Deine Karriere? Dann interessieren Dich bestimmt unsere 20 Tipps, wie Du Dein Team so richtig frustrierst und unzufrieden machst. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeiern ruinieren für Profis

Die betriebliche Weihnachtsfeier naht – und schon der Gedanke daran lässt Dich schaudern? Vermeintlich netter Smalltalk ist Dir genauso zuwider wie all die anderen absurden Gesetze der betrieblichen Weihnachtsfeier: trinke mit, aber schaue nicht zu tief ins Glas; sprich Privates an, aber gib keine zu tiefen Einblicke in Dein Seelenleben; sei vorsichtig, wenn Dir jemand das „Du“ anbietet, er könnte sich am nächsten Tag nicht mehr daran erinnern… In diesem Jahr hast Du keine Lust auf political correctness? Dann kommen unsere fünf Tipps, wie Du die betriebliche Weihnachtsfeier ruinierst für Dich wie gerufen. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Kranke Kollegen

Gute Besserung!

Hust, schnief, schnäuz: Die erste Erkältungswelle hat uns erreicht. Und mit ihr fallen derzeit vermehrt Kolleginnen und Kollegen aus. Auch wenn es sich nicht um eine harmlose Erkältung handelt, fragen sich viele Beschäftigte: „Soll ich gute Besserung wünschen?“ Was bei Freunden und Familie selbstverständlich ist, kann auf der Arbeit zu einem schwierigen Unterfangen werden. Fünf Tipps, um auf der Arbeit „Gute Besserung!“ zu sagen. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Bild der Trophäe der Goldenen Hand

Es geht um Gold

Am 7. November verleiht die BGHW in Bonn die Goldene Hand – den bundesweit bedeutendsten Preis für sichere und gesunde Arbeitsplätze im Handel und der Warenlogistik. Ausgezeichnet werden Mitgliedsunternehmen, die sich mit ihren Ideen in besonderem Maß für die Sicherheit und Gesundheit ihrer Beschäftigten einsetzen. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Mobbing Ein Goldfisch im Glas wird von 5 weiteren umringt

Gib mir null… Mobbing

Wer kennt es nicht aus Schultagen: Du standst auf dem Schulhof und hattest das Gefühl, nicht dazu zu gehören. Früher waren es vielleicht Äußerlichkeiten, „zu groß“, „zu klein“, „zu dick“ oder „zu viele Pickel“, um ausgegrenzt zu werden. Wer hat nicht schon erlebt, im Sportunterricht als Letzter in die Mannschaft gewählt zu werden? Es wurde laut gelacht und gelästert, wenn Du nicht über den Bock springen konntest. Du hast gelernt, mit dieser Art von Niederlagen umzugehen – nach dem Fallen, wieder aufzustehen und weiterzumachen. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,67
Wird geladen...

Sei mutig, mach‘s persönlich!

Argumente fürs persönliche Gespräch gibt es einige, allem voran die Atmosphäre, die Du schaffst: Nähe statt Distanz. Vor allem, wenn Du Dich entschuldigen möchtest oder jemandem Mut zusprechen, ihn loben oder ihm danken willst: Dich kann kein Telefonhörer ersetzen. Deine Mimik, Gestik, Deine ganze Haltung geht am Telefon oder im Mailpostfach gnadenlos verloren. Das kann zum Eigentor werden und als nicht ernst gemeinte Entschuldigung oder als nur halbherzigen Dank verstanden werden. Mach‘s persönlich! weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,60
Wird geladen...
Wer nicht meckert, hat mehr Zeit, um fokussiert zu arbeiten.

In 14 Tagen meckerfrei:
die Challenge

Ist Dir schon einmal aufgefallen, wie oft du Dich am Tag beschwerst? Draußen ist es zu heiß oder zu kalt. Die Arbeit ist zu stressig. Der Kollege ist zu inkompetent. Und die Auswahl in der Kantine gefällt Dir mal wieder gar nicht. Na? Merkst Du was? Genau: Meckern bringt Dich nicht weiter. Meckern macht nur schlechte Laune. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,57
Wird geladen...
Sicherheit geht vor

Chefs auf Augenhöhe

Wenn unsere Jungs und Mädels in ihrer Freizeit mit dem Bike unterwegs sind, warten enge Kurven, knifflige Wurzelfelder, anspruchsvolle Steinpassagen und schwierige Bodenverhältnisse auf sie. Dann müssen sie sich auf das Wesentliche konzentrieren. Das Letzte, das sie gebrauchen können, sind Zweifel an ihrer Schutzausrüstung. So ist es auch im Arbeitsalltag. Nur wenn sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohl im Unternehmen fühlen, können sie alles geben. Deshalb tun wir alles für sichere und gesunde Arbeitsplätze. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,86
Wird geladen...
ZA-Donk Rollstuhlbasketball-WM in Hamburg vom 16. bis 26. August 2018

Null Zweifel: Wir werden Weltmeister!

Quietschende Reifen, krachende Rollstühle, zappelnde Netze: Vom 16. bis 16. August geht es in Hamburg um den begehrtesten Titel außerhalb der Paralympics. 16 Männer und 12 Frauenteams spielen in 96 Partien um die Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft. Wir – die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik – unterstützen das Event als Partner. Warum? Weil wir damit Menschen Mut machen können... weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,67
Wird geladen...
Einfach mal Danke sagen...

Ein Dankeschön bleibt haften

Als Kinder haben viele von uns gehört: „Na, wie heißt das Wort?“ Bedröppelt stammelten wir dann ein kaum hörbares „Danke“ demjenigen entgegen, der uns etwas geschenkt hat. Heute wissen wir: Ein wahrhaftes „Dankeschön“ geht weit darüber hinaus, einfach nur höflich zu sein. Dankbarkeit ist eine wohlwollende Haltung den Mitmenschen gegenüber. Dankbarkeit ist zudem eine hilfreiche Einstellung, dem Leben und all seinen Windungen positiv zu begegnen. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,11
Wird geladen...