Mach mit! Blog
Post it Hacks

Von Erster Hilfe bis Papier-Zen:
10 Hacks mit Haftnotizen

Du nutzt sie, um Dich an einen wichtigen Termin zu erinnern. Sie kleben in Deinen Unterlagen oder an Deinem Kühlschrank: Haftnotizen sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Mit den bunten Klebezetteln lässt sich jedoch weitaus mehr machen, als Du bislang gedacht hast. Hier sind unsere Top-10 der Haftnotiz-Hacks. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Ein Wolf im Schafspelz steht vor einer Herde mit Schafen

Gib mir null… Fairness!?

TEAM heißt für Dich: Toll, Ein Anderer Macht's? Für alles andere findest Du Teams überflüssig und sogar hinderlich für Deine Karriere? Dann interessieren Dich bestimmt unsere 20 Tipps, wie Du Dein Team so richtig frustrierst und unzufrieden machst. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Ich schaffe das!

Sei Dein Lebensregisseur!

Hattest Du auch schon einmal gute Vorsätze für ein neues Jahr und hast nach kurzer Zeit abgebrochen? Warum klappt das nicht so recht mit den Vorsätzen? Eine Vermutung: Du weißt gar nicht, warum genau Du das willst! Wenn Du weißt, was das Ziel ist, ist der Weg dahin bei weitem nicht mehr so schwer. Das Ziel muss Dich aber wirklich triggern. Es soll ganz tief aus Dir heraussprechen – nicht das abbilden, was andere meinen, es könnte gut für Dich sein. Du machst Dir deine eigenen Ziele. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Gesunde Lunchbox

Du bist, was Du isst

Was gibt’s heute zu essen? Bei vielen Berufstätigen, die nicht in einer Kantine essen können, heißt es: Ich geh‘ mal schnell zum Bäcker oder zum Chinesen um die Ecke. Einige essen gar nichts „Richtiges“, unterdrücken ihren Hunger mit Kaffee und Schokoriegeln und holen nach der Arbeit dann alles nach – meist zu viel, zu deftig, zu süß. Du musst kein Ernährungsexperte sein, um zu wissen: Das tut Dir auf Dauer nicht gut. Du willst etwas ändern? Prima! weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
An Weihnachten arbeiten

Bleib‘ sicher und gesund!

Wenn Du an den Feiertagen frei hast und Zeit mit Deiner Familie verbringen kannst, darfst Du Dich glücklich schätzen. Denn auch in diesem Jahr gibt es Menschen, die trotz der Festtage für andere im Einsatz sind. Sie arbeiten zum Beispiel am 24. Dezember noch im Handel, liefern Pakete aus, pflegen im Schichtdienst oder sorgen auch an den Feiertagen für Sicherheit. Für alle, die an Weihnachten bei der Arbeit sind, haben wir ein paar Tipps für mehr Entspannung und Besinnlichkeit. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Kerzen im Christbaum

Advent, Advent, der Christbaum brennt

Ein Weihnachtsbaum mit echten Kerzen – für viele gehört das an Weihnachten einfach dazu. Doch sie sind eine echte Brandgefahr. Gerade dann, wenn der Baum trocken ist. Wie schnell er in Flammen steht und die gesamte Wohnung in Brand setzt, zeigt ein Test des National Institute of Standards and Technology (NIST): Hat sich der Baum entzündet, dauert es weniger als fünf Sekunden, bis die Flammen bis zur Decke lodern. Nach rund 30 Sekunden brennen auch die umliegenden Möbel. Wir geben Tipps gegen die Brandgefahr am Weihnachtsbaum. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeiern ruinieren für Profis

Die betriebliche Weihnachtsfeier naht – und schon der Gedanke daran lässt Dich schaudern? Vermeintlich netter Smalltalk ist Dir genauso zuwider wie all die anderen absurden Gesetze der betrieblichen Weihnachtsfeier: trinke mit, aber schaue nicht zu tief ins Glas; sprich Privates an, aber gib keine zu tiefen Einblicke in Dein Seelenleben; sei vorsichtig, wenn Dir jemand das „Du“ anbietet, er könnte sich am nächsten Tag nicht mehr daran erinnern… In diesem Jahr hast Du keine Lust auf political correctness? Dann kommen unsere fünf Tipps, wie Du die betriebliche Weihnachtsfeier ruinierst für Dich wie gerufen. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Kommissionieren mit Datenbrillen

Durch die Brille…

Wenn Du mit Deinem Gabelstapler durch die Lagerhalle fährst, musst Du alles unter Kontrolle haben: Fahrweg, Regale, Transportgut, mögliche Hindernisse, Fußgänger und andere Fahrzeuge. Hinzu kommt das Rangieren auf engem Raum. Da ist es gut, wenn sich Hände und Blick auf das Wesentliche konzentrieren können, um den Stapler sicher ans Ziel zu lenken. Eine Lösung dafür können Datenbrillen sein. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Ein Mitarbeiter steht im Supermarkt auf einer umgedrehten Getränkekiste.

Tatort Getränkekiste

Arbeiten auf Dächern ist gefährlich. Ein Absturz kann tödliche Folgen haben – das ist jedem klar. Aber wusstest Du, dass Stürze von einer umgedrehten Getränkekiste fast genauso gefährlich sind? Jeder zehnte tödliche Absturz erfolgt aus einer Höhe von unter zwei Metern. Die geringe Höhe verführt zu Leichtsinn, gerade bei altgedienten Kollegen. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...
Kranke Kollegen

Gute Besserung!

Hust, schnief, schnäuz: Die erste Erkältungswelle hat uns erreicht. Und mit ihr fallen derzeit vermehrt Kolleginnen und Kollegen aus. Auch wenn es sich nicht um eine harmlose Erkältung handelt, fragen sich viele Beschäftigte: „Soll ich gute Besserung wünschen?“ Was bei Freunden und Familie selbstverständlich ist, kann auf der Arbeit zu einem schwierigen Unterfangen werden. Fünf Tipps, um auf der Arbeit „Gute Besserung!“ zu sagen. weiterlesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00
Wird geladen...